Starke Nachbarschaften sagen Danke an alle Unterstützer/-innen in Sachen Zooschaufenster

Aktuelles >>

Offener Brief

Sehr geehrter Oberbürgermeister Jung, 
sehr geehrter Zoodirektor Junhold,
 
mit großer Freude haben wir, das Gohliser Bürgerprojekt "Starke Nachbarschaften durch aktive Beteiligung", die neuen Blickfenster in die Kiwarasavanne des Leipziger Zoos wahrgenommen. Wir möchten uns herzlich bei Ihnen für diese Entscheidung, welche sowohl den Leipziger Gästen wie auch den Leipzigern entgegenkommt, bedanken.
 
Dieser Einblick in den Zoo - auch bekannt unter dem Namen „Zooschaufenster“- liegt vielen Menschen mit denen wir in den vergangenen Jahren gesprochen haben sehr am Herzen. Der Leipziger Zoo ist eine Institution auf die wir- als Bürgerinitiative Starke nachbarschaften sehr stolz sind. Die vorbildliche artgerechte Tierhaltung in Verbindung mit einem naturnahen Erleben zeigt, dass Tierschutz und Tourismus vereinbar sind. Jedem Besucher wird daher gern unser Zoo gezeigt. Durch die jetzige Wiederöffnung der Einsichten kann nun auch der Kurzbesucher einen kleinen Einblick in das Wunder Leipziger Zoo erhalten. Die große Bürgerwiese des Rosentals, erhält die auf den Zoo neugierig machende „tierische Attraktion“ zurück. 
 
Im Namen der vielen Leipziger und Leipzigerinnen, die sich in den letzten Jahren um mehr Einsichtsmöglichkeiten und damit die Wiederöffnung des Zooschaufensters bemüht haben und den über 1000 Bürgern der im Jahr 2011 übergebenen Unterschriftensammlung möchten wir ebenfalls für Ihren Einsatz danken. Bürgerengagement ist in Leipzig nicht nur ein Wort, sondern ein beharrliches Werkzeug.
 
Mit freundlichen Grüßen
im Namen der Starke Nachbarschaften 
durch aktive Beteiligung
 
Martina Lück
 
Zurück

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen